Termine

Übersicht über alle Künstler

Dienstag, 11. August 2020, 19 Uhr - FINDET STATT!
Asasello-Quartett
Köln, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Innenhof

Hofklänge (open air)
George Rochberg: Serenade and Variations
aus dem Streichquartett Nr. 6
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett a-moll Nr. 1 op. 13
Dmitri Schostakowitsch: Adagio und Allegretto für Streichquartett

 
Donnerstag, 13. August 2020, 20 Uhr
Bundesjugendorchester
Amsterdam, Concertgebouw

World Youth Choir
Dirigent: Tan Dun
Tan Dun: "Nine" (Auftragskomposition)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie d-moll Nr. 9 op. 125

 
Donnerstag, 13. August 2020
Gothic Voices
Ohrid (MKD), St. Sophia

Ohrid Festival
"The Honour and Virtue of Medieval England"

 
Sonntag, 16. August 2020
Fukio Saxophonquartett
Ohrid (MKD), St. Sophia

Ohrid Festival

 
Dienstag, 18. August 2020
Ronald Brautigam
Brühl, Schloss Augustusburg

Brühler Schlosskonzerte
Ludwig van Beethoven: Konzert B-Dur
op. 19 Nr. 2 für Klavier und Orchester

 
Donnerstag, 20. August 2020, 19 Uhr - FINDET STATT!
Fukio Saxophonquartett
Köln, Hochschule für Musik und Tanz, Innenhof

Hofklänge (open air)
Joseph Haydn: Streichquartett f-moll op. 20,5 Hob. III/ 35
(Bearbeitung: David Walter)
Gordon Kampe: Zehn Symphonien für Saxophonquartett
Isaac Albeniz: Córdoba aus „Chants d’Espagne“ op. 232
Fabien Lévy: Durch, in memoriam Gérard Grisey
Gaullermo Lago Ciudades: Tokio

 
Dienstag, 1. September 2020, 20 Uhr
Scherzi Musicali - Nicolas Achten
Winningen, Evangelische Kirche

Mosel Musikfestival

 
Samstag, 5. September 2020
Henning Jendritza
Ostrich-Winkel, Evangelische Kirche

Neue Rheingauer Kantorei / Tassilo Schlenther
Gioacchino Rossini: Petite Messe Solennelle

 
Sonntag, 6. September 2020
Henning Jendritza
Ostrich-Winkel, Evangelische Kirche

Neue Rheingauer Kantorei / Tassilo Schlenther
Gioacchino Rossini: Petite Messe Solennelle

 
Samstag, 12. September 2020, 11 Uhr - FINDET STATT!
Asasello-Quartett
Bonn, Beethovenhalle, Baustelle

»BAUPROBE BEETHOVEN«
Rimini Protokoll, Regie
Ari Benjamin Meyers, Komposition

 
Samstag, 12. September 2020, 15 Uhr - FINDET STATT!
Asasello-Quartett
Bonn, Beethovenhalle, Baustelle

»BAUPROBE BEETHOVEN«
Rimini Protokoll, Regie
Ari Benjamin Meyers, Komposition

 
Sonntag, 13. September 2020, 11 Uhr - FINDET STATT!
Asasello-Quartett
Bonn, Beethovenhalle, Baustelle

»BAUPROBE BEETHOVEN«
Rimini Protokoll, Regie
Ari Benjamin Meyers, Komposition

 
Sonntag, 13. September 2020, 15 Uhr - FINDET STATT!
Asasello-Quartett
Bonn, Beethovenhalle, Baustelle

»BAUPROBE BEETHOVEN«
Rimini Protokoll, Regie
Ari Benjamin Meyers, Komposition

 
Donnerstag, 17. September 2020, 20 Uhr - FINDET STATT!
Ronald Brautigam
Essen Werden, Haus Fuhr

Klavier-Festival Ruhr
Hammerflügel IV
Ludwig van Beethoven:
Sonate F-dur Nr. 22 op. 54
Sonate Es-dur Nr. 26 op. 81a "Les Adieux"
Sonate As-dur Nr. 31 op. 110
Sonate c-moll Nr. 32 op. 111

 
Sonntag, 20. September 2020, 18 Uhr - FINDET STATT!
Ronald Brautigam
Essen Werden, Haus Fuhr

Klavier-Festival Ruhr
Ludwig van Beethoven:
Sonate f-moll Nr. 1 op. 2,1
Sonate F-du Nr. 6 op. 10,2
Sonate Es-Dur Nr. 13 "Quasi una Fantasia" op. 27,1
Sonate f-moll Nr. 23 op. 57 "Appassionata"

 
Montag, 21. September 2020
Maki Namekawa
Graz (A), Musikverein

Filharmonie Brno / Dennis Russell Davies
Arvo Pärt: Lamentate

 
Dienstag, 22. September 2020
Maki Namekawa
Graz (A), Musikverein

Filharmonie Brno / Dennis Russell Davies
Arvo Pärt: Lamentate

 
Freitag, 25. September 2020, 19 Uhr
Henning Jendritza
Stuttgart, Stiftskirche

Bach:vokal
Stuttgarter Kantorei / Stiftsbarock Stuttgart
Leitung: Kay Johannsen
Johann Sebastian Bach:
"Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz" BWV 136
"Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist" BWV 45
"Nur jedem das Seine" BWV 163
"Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut" BWV 117

 
Sonntag, 27. September 2020, 10 Uhr
Henning Jendritza
Stuttgart, Stiftskirche

Stiftsmusik für alle
Johann Sebastian Bach: "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält" BWV 178

 
Mittwoch, 7. Oktober 2020, 18 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Simon Höfele, Trompete
Ludwig van Beethoven: Sinfonie B-dur  Nr. 4 op. 60
Johann Nepomuk Hummel: Konzert Es-dur
für Trompete und Orchester
Joseph Haydn: Konzert Es-dur Hob. VIIe:1
für Trompete und Orchester
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20.30 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Simon Höfele, Trompete
Ludwig van Beethoven: Sinfonie B-dur  Nr. 4 op. 60
Johann Nepomuk Hummel: Konzert Es-dur
für Trompete und Orchester
Joseph Haydn: Konzert Es-dur Hob. VIIe:1
für Trompete und Orchester
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Donnerstag, 8. Oktober 2020, 18 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Simon Höfele, Trompete
Ludwig van Beethoven: Sinfonie B-dur  Nr. 4 op. 60
Johann Nepomuk Hummel: Konzert Es-dur
für Trompete und Orchester
Joseph Haydn: Konzert Es-dur Hob. VIIe:1
für Trompete und Orchester
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Donnerstag, 8. Oktober 2020, 20.30 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Simon Höfele, Trompete
Ludwig van Beethoven: Sinfonie B-dur  Nr. 4 op. 60
Johann Nepomuk Hummel: Konzert Es-dur
für Trompete und Orchester
Joseph Haydn: Konzert Es-dur Hob. VIIe:1
für Trompete und Orchester
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Freitag, 9. Oktober 2020, 20 Uhr
Asasello-Quartett
Köln, Sancta Clara-Keller

1:1-Konzert
Maria Herz: Streichquartett h-moll op. 6
Bruno Maderna: Quartett per archi in due tempi

 
Sonntag, 11. Oktober 2020, 11 Uhr
Fukio Saxophonquartett
Leverkusen, Schloss Morsbroich

"Time in motion“
Antonin Dvořák: Streichquartett F-dur Nr. 12 op. 96
 “Amerikanisches Quartett” (Bearbeitung: Fukio Ensemble)
Fabien Lévy: "Durch" in memoriam Gérard Grisey
Gaetano Donizetti: “Una furtiva lagrima” aus “L’elisir d’amore”
György Ligeti: Sechs Bagatellen für Bläserquintett
(Bearbeitung: Fukio Ensemble)
Robin Hoffmann: Der blutige Schaffner - Entgleisung
Guillermo Lago: Ciudades - Köln
Manuel de Falla: Tanz Nr. 1 aus “La Vida Breve”
(Bearbeitung: Fukio Ensemble)

 
Mittwoch, 4. November 2020, 18 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Alexander Melnikov, Klavier
Ludwig van Beethoven: Konzert B-dur Nr. 2 op. 19
für Klavier und Orchester
Robert Schumann: Sinfonie B-dur Nr. 1 op. 38
„Frühlingssinfonie“
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Mittwoch, 4. November 2020, 20.30 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Alexander Melnikov, Klavier
Ludwig van Beethoven: Konzert B-dur Nr. 2 op. 19
für Klavier und Orchester
Robert Schumann: Sinfonie B-dur Nr. 1 op. 38
„Frühlingssinfonie“
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Donnerstag, 5. November 2020, 18 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Alexander Melnikov, Klavier
Ludwig van Beethoven: Konzert B-dur Nr. 2 op. 19
für Klavier und Orchester
Robert Schumann: Sinfonie B-dur Nr. 1 op. 38
„Frühlingssinfonie“
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Donnerstag, 5. November 2020, 20.30 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Alexander Melnikov, Klavier
Ludwig van Beethoven: Konzert B-dur Nr. 2 op. 19
für Klavier und Orchester
Robert Schumann: Sinfonie B-dur Nr. 1 op. 38
„Frühlingssinfonie“
(ca. 70 Minuten ohne Pause)

 
Freitag, 20. November 2020, 20 Uhr
Asasello-Quartett
Köln, Sancta Clara-Keller

1:1-Konzert / Jubiläumskonzert 20 Jahre Asasello-Quartett
Jürg Wyttenbach: „Exécution ajournée“ für Streichquartett
Joseph Haydn: Streichquartett Es-dur op. 33/2 Hob. III/38
„Der Scherz“

 
Sonntag, 6. Dezember 2020, 19.30 Uhr
Ronald Brautigam
Vaterstetten, Seniorenwohnpark

Rathauskonzerte Vaterstetten
Wolfgang Amadeus Mozart: 12 Variationen C-dur KV 265
„Ah, vous dirai-je, Maman“
Franz Schubert: Sonate A-dur D 959
Robert Schumann: Fantasiestücke op. 12
Ludwig van Beethoven: Sonate Es-dur op. 31,3

 
Montag, 14. Dezember 2020, 19.30 Uhr
Asasello-Quartett
Köln, Hochschule für Musik und Tanz, Konzertsaal

Gesamtaufführung der Beethoven-Streichquartette
durch Alumni-Quartette der HfMT Köln
zum Abschied von Prof. Harald Schoneweg
Ludwig van Beethoven: Streichquartett c-moll op. 18,4
Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-dur op. 130
mit Großer Fuge op. 133

 
Samstag, 19. Dezember 2020, 16 Uhr
Markus Brutscher
Bad Cannstatt, Stadtkirche

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I-III

 
Samstag, 19. Dezember 2020, 19 Uhr
Markus Brutscher
Bad Cannstatt, Stadtkirche

Johann Sebastian Bach: 
Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantaten I-III
Homilius-Kantate

 
Sonntag, 20. Dezember 2020, 17 Uhr
Markus Brutscher
Bad Cannstatt, Stadtkirche

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I, IV-VI

 
Sonntag, 20. Dezember 2020, 18 Uhr
Henning Jendritza
Koblenz, Christuskirche

Capella Accademia / Christian Jeub
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I-III

 
Freitag, 25. Dezember 2020, 10 Uhr
Henning Jendritza
Köln, St. Aposteln

Wolfgang Amadeus Mozart:Messe in D-dur KV 194
(Gottesdienst)

 
Sonntag, 27. Dezember 2020
Henning Jendritza
Hennef (Sieg), St. Simon & Judas

Chor an St. Simon & Judas / Norbert Schmitz-Witter
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I-III

 
Freitag, 8. Januar 2021, 20 Uhr
Maki Namekawa
Lyon, Auditorium (F)

James McVinnie, Orgel
Philip Glass: Werke für Klavier und Orgel

 
Sonntag, 10. Januar 2021
Bundesjugendorchester
Ludwigsburg, Forum am Schlosspark

Christian Tetzlaff, Violine
Francesco Angelico, Dirigent
Luigi Dallapiccola: Variazioni per orchestra
Josef Suk: Fantasie g-moll op. 24
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie g-moll
Nr. 11 op. 103 „Das Jahr 1905“

 
Dienstag, 12. Januar 2021
Bundesjugendorchester
Schweinfurt, Theater

Christian Tetzlaff, Violine
Francesco Angelico, Dirigent
Luigi Dallapiccola: Variazioni per orchestra
Josef Suk: Fantasie g-moll op. 24
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie g-moll
Nr. 11 op. 103 „Das Jahr 1905“

 
Mittwoch, 13. Januar 2021, 18 Uhr
Henning Jendritza
Köln, St. Maria in der Kupfergasse

Wolfgang Amadeus Mozart: Messe in D-dur KV 194

 
Donnerstag, 14. Januar 2021
Kölner Akademie /
Michael Alexander Willens

Bietigheim-Bissingen, Kronenzentrum

Willi Kronenberg, Orgel
Elena Harsanyi, Sopran
Georg Friedrich Händel:
Orgelkonzert F-dur op. 4,4
„Silete Venti“ HWV 242
Motette für Sopran und Orchester
Concerto grosso D-dur op. 6, 5
„Gloria in excelsis Deo” HWV deest
Messesatz für Sopran, Streicher und Basso continuo

 
Dienstag, 16. März 2021, 19.30 Uhr
Asasello-Quartett
Basel (CH), Stadtcasino

Joseph Haydn: Streichquartett f-moll Nr. 61 op. 55, 2 Hob. III:61
George Enescu: Streichquartett G-dur Nr. 2 op. 22, 2
Ludwig van Beethoven: Streichquartett B-dur op. 18, 6 «La Malinconia»

 
Montag, 24. Mai 2021, 15 Uhr
Fukio Saxophonquartett
Neuss, Raketenstation Hombroich

Inselfestival „Der doppelgesichtige Janus“
Klangwanderung
Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert BWV 971
Astor Piazzolla: Fugata
Eugenne Bozza: Andante et Scherzo
Michael Nyman: Streichquartett Nr. 2 (Auszüge)
Guillermo Lago Ciudades: Tokyo
Manuel Ponce: Intermezzo Nr. 1
Chick Corea: Spain

 
Sonntag, 30. Mai 2021, 16 Uhr
Aristides Strongylis
Koblenz, Görreshaus

Staatsorchester Rheinische Philharmonie / Gary Walker
Aristides Strongylis: „2020“ (Uraufführung)
Richard Strauss: Konzert op. 8 für Violine und Orchester
Aristides Strongylis: „2020“ (Wiederholung)
Felix Mendelssohn: Sinfonie A-dur Nr. 4 op. 90 „Italienische“

 
Mittwoch, 30. Juni 2021, 20 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Regie: Eva Buchmann
Joseph Haydn: Lo Speziale („Der Apotheker“) Hob. XXVIII:3
Komische Oper in drei Akten (Halbszenische Aufführung)

 
Donnerstag, 1. Juli 2021, 20 Uhr
Jan Willem de Vriend
Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker
Regie: Eva Buchmann
Joseph Haydn: Lo Speziale („Der Apotheker“) Hob. XXVIII:3
Komische Oper in drei Akten (Halbszenische Aufführung)

 
Sonntag, 8. Mai 2022, 20.30 Uhr
Maki Namekawa
Paris (F), Cité de la Musique, Philharmonie

Keith Jarrett: "Ritual" für Klavier solo
Philip Glass: Piano Sonata
(Französische Erstaufführung)